ArlbergEnergie Wärmeservice   —›
24-Stunden-Service+43 5446 2358
kleine Überschrift:
ArlbergEnergie
Titel:
Wärmeservice
Text:


Link:




Mit Energie für die Region.

Details

Elektrische Installation 
für Haus & Hotel.

Details
„Spuren hinterlassen“ Franz Mungenast verabschiedet sich in Ruhestand Mit 30. Juni verabschiedete sich Franz Mungenast in seinen wohlverdienten Ruhestand. Knapp 29 Jahre lang stand er im Dienste der EWA und war maßgeblich an der EDV-Umstellung Anfang der 1990er Jahre beteiligt. Sehr breit waren sein Wissensspektrum und sein Aufgabenfeld. lesen Abfallwirtschaft EWA St. Anton - Information Juni 2020 Bestimmte Dämmstoffe wie XPS-Hartschaumplatten (Baustyropor) und künstliche Mineralfasern (Glas-, Stein- und Mineralwolle) wurden europaweit aufgrund krebsfördernder Substanzen als gefährlicher Abfall eingestuft. Deshalb müssen diese separat gesammelt und ordnungsgemäß einer speziellen Entsorgung zugeführt werden, was bedeutet dass diese Dämmstoffe nur mehr bei befugten Entsorgungsunternehmen (z.B.Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH, Prantauer GmbH) abgegeben werden können! Diese Dämmstoffe können am Wertstofhof der EWA Energie- und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde St. Anton GmbH nicht mehr abgegeben werden, da auch die Abfallbeseitigungsanlage in Roppen die Annahme verweigert. lesen Sommerbetrieb Wertstoffhof Ab 27.04. gilt der Sommerbetrieb Wertstoffhof und Müllentsorgung lesen Sie planen eine neue Küche? Wir sind für Sie da. Aktuelle Informationen für EWA - Küchenplanung lesen TV Aktionswochen lesen Hausmesse 2019 lesen Dampfgarervorführung im EWA Zu unserer jährlichen Dampfgarer und Kombidämpfer Präsentation am 14.11.2019 fanden sich wieder zahlreiche Besucher im EWA Verkaufsgeschäft ein. lesen Arbeiten Wiedererlangung Wasserrecht WKW Rosanna lesen Rückblick Modellflugtage 2019 Im Zweijahres-Rhythmus veranstaltet der Modellsportverein „Arlberger Adler“ den über die Landesgrenzen hinaus beliebten Flugtag. lesen EWA spendiert Kaffeemaschine Die Energie- und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde St. Anton unterstützten regelmäßig lokale Vereine, Institutionen und Organisationen. Kürzlich konnte an den Verein SoViSta eine Kaffeemaschine, genau genommen eine Kapselmaschine der Firma "Caffitaly", übergeben werden. Mit diesem Sponsoring unterstreicht die EWA-Geschäftsführung die große Bedeutung und Relevanz von gezielten Sponsoringaktivitäten. lesen Sanierung der Gföllbachquellen abgeschlossen Die Gföllbachquelle ist ein wesentlicher Teil der St. Antoner Trinkwasserversorgung. lesen St. Antoner Dorffest 2019 Vom 9. bis 11. August veranstaltete die Musikkapelle St. Anton das traditionelle Arlberger Musikfest lesen INFO EWA-Arbeiten Verwall 2019 Sommer - Winterbeginn lesen Gewerbegebiet Gand & Siedlungsgebiet Stadle werden heuer erschlossen Die beiden EWA-Bereiche Kommunales unter Norbert Pfeifer und Netz mit Bereichsleiter Martin Raffeiner waren in den vergangenen Wochen intensiv mit der Erschließung des Gewerbegebiets Untergand beschäftigt. Die Erschließung der Siedlung Stadle folgt im Herbst. lesen Fuhrpark des Bauhofs musste erneuert werden Da die bisherigen Fahrzeuge des St. Antoner Bauhofs am Ende ihrer Lebensdauer angekommen waren, musste von Seiten der Energie- und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde St. Anton GmbH knapp eine halbe Million Euro in die Erneuerung des Fuhrparks investiert werden. Von dieser Investition in einen Radlader, eine Kehrmaschine und einen Unimog profitieren nicht nur die Bauhof-Mitarbeiter, sondern im Endeffekt alle Gemeindebürger und Gäste. lesen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

EWA Energie- und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde St. Anton GmbH

Küchen direkt
bei uns bestellen.

Details

Unsere Leistungen

EWA: mit Energie für die Region. 

Die Energie- und Wirtschaftsbetriebe der Gemeinde St. Anton GmbH sind ein zu 100 % gemeindeeigener Betrieb. Mit einem Mitarbeiterstand von knapp 80 zählt das Unternehmen zu einem der größten Arbeitgeber der Region St. Anton am Arlberg. Die breiten Tätigkeitsfelder sind in die Bereiche Bauhof, Energie, Gewerbe, Kommunal, Netz und "Services" gegliedert.